Aktuelles
Auf dieser Seite informieren wir euch über unsere Aktivitäten. Um unser Vereinsleben interessant zu gestalten, führen wir regelmäßig verschiedenste Events durch.
Zur 10. Ausgabe Des Hallenturniers um den Wanderpokal des Oberbürgermeisters der Stadt Freital trafen sich am 03.02.2019 8 Mannschaften in der Sporthalle Hainsberg, um einen neuen Pokalsieger zu ermitteln, da der Titelverteidiger, die in den letzten beiden Jahre erfolgreiche Mannschaft der SG Dynamo Dresden, kurzfristig die Teilnahme abgesagt hatte. So waren in diesem Jahr die Mannschaft der E-Junioren vom FV-Blau-Weiß-Stahl Freital, alsVeranstalter, sowie Teams der Vereine FSV Dippoldiswalde, SSV Turbine Dresden, SG Weißig, SV Pesterwitz, Hainsberger SV, SG Dölzschen 1928 und SG Kesselsdorf am Start. Gespielt wurde in zwei Vorrunden. Die Ausgeglichenheit aller Mannschaften sowie der großeKampfgeist wurde schnell deutlich. Mehr als die Hälfte der Vorrundenspiele endete unentschieden. Am Ende setzten sich die Mannschaften aus Pesterwitz, Kesselsdorf, Dölzschen und vom SSV Turbine Dresden in den Gruppen durch. Im ersten Halbfinale standen sich die SG Dölzschen und der SV Pesterwitz gegenüber. DiePesterwitzer Jungs setzten sich klar mit 3:0 durch. Das zweite Halbfinale bestritten die SG Kesselsdorf und der SSV Turbine Dresden. Dieses Duell entschieden die Dresdner mit 3:1 für sich. So kam es in den Platzierungsspielen zur Wiederholung der Vorrundenpartien SG Dölzschen 1928 gegen SG Kesselsdorf (Spiel um Platz 3) sowie zum Finale SV Pesterwitz gegen den SSV Turbine Dresden. In der Vorrunde hatten sich Dölzschen und Kesselsdorf remis getrennt. Das Spiel um Platz 3 entschieden die Dölzschener mit 1:0 für sich. Der SSV Turbine Dresden hatte in der Vorrunde gegen Pesterwitz mit 1:0 gewonnen, im Finale konnten die Pesterwitzer sich revanchieren und 1:0 gewinnen. So ging in diesem Jahr der Wanderpokal nach Pesterwitz.

10. Turnier um den Wanderpokal des Oberbürgermeisters der Stadt Freital

Blau-Weiss-Stahl Freital e.V. Nachwuchs- und Talentezentrum
Aktuelles